Kinder Deckenleuchte


natürlich kann in einem fantasievoll gestalteten Kinderzimmer keine gewöhnliche Deckenleuchte aus dem Supermarkt hängen. Sie sollte die Kinder ebenso ansprechen die Tapete und daher besonders kindgerecht gestaltet sein. Es gibt ganz unterschiedliche Modelle von verschiedenen Herstellern, die sich alle Mühe gegeben haben, dem Geschmack der kleinen Kundschaft gerecht zu werden. Da werden dann Energiesparlampen in buntbemalte Doppeldecker Flugzeuge geschraubt, die die Kinder zum Lächeln bringen. Es gibt allerdings auch mehrstrahlige Leuchter mit LED-Lichtern, die die Form von Fröschen oder Heissluftballons haben. Da tummeln sich kleine Maikäfer als Lichter unter der Decke genau wie Blumen oder Schmetterlinge. Alle diese Entwürfe von Kinder Deckenlampen sind dazu gedacht, den kleinen Kindern ein fantasievolles Umfeld und eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen. Dabei wird immer sehr genau auf die Wünsche der Kinder eingegangen und wer ein unter den Kids ein echter Fußballfan ist, der findet natürlich eine Kinder Deckenlampe gut, die wie ein Fußballfeld gestaltet ist.

Da es sehr viele Hersteller für Kinder Deckenlampen gibt und noch weitaus mehr verschiedenartige Modelle, sollte man sich vor dem Kauf einer Kinder Deckenlampe über die vielen Möglichkeiten und Modelle genau informieren. Es gibt praktisch für jeden Geschmack der Kleinen das passende Gegenstück und die Deckenlampen für Kinder liegen alle in einem preislich akzeptablen Bereich. Selbstverständlich ist das eine Modell mal schlichter oder auch aufwändiger als das Andere gestaltet. Eine schlichte Deckenlampe für Kinder in Form eines Fußballs ist von der Gestaltung her eher simpel, findet aber beim sportbegeisterten Nachwuchs seine Fans. Bei Jungs sind allerdings auch Flugzeuge aller Arten als Deckenlampen für Kinder immer angesagt. Viele Mädchen mögen dagegen mehr natürliche Motive wie Blumenmuster, Tiere und Sonnen. Hierbei sind die bunte Farben besonders wichtig und in einem gewissen Alter muss für Mädchen sowieso alles in der Farbe rosa oder pink sein. Und wenn ein Zimmer erst einmal auf die Farbe rosa abgestimmt ist, dann kommt es den gestalterisch tätigen Eltern sehr entgegen, wenn sie ihrer Tochter zusätzlich noch eine hübsche, pinkfarbene Kinder Deckenleuchte ins Zimmer hängen können. Es ist zwar nur ein Detail im Kinderzimmer. Aber Kinder achten sehr stark auf solche Kleinigkeiten, die einem Erwachsenen vielleicht doch entgehen würden.

Wer sich für Kinder Deckenleuchte entscheiden will, sollte immer auch auf die Ausstattung achten. Für die Kinder mag zwar nur das Dekor entscheidend sein und die süßen Marienkäfer müssen unbedingt unter der Decke angebracht werden. Doch sollten die Eltern darauf achten, dass die Kinder Deckenlampe über LED-Leuchten verfügt. Diese sind weitaus weniger gesundheitsgefährend als die modernen Energiesparlampen und haben außerdem noch den Vorteil, dass sie wirklich effektiv Strom sparend sind. Da macht es dann auch nicht ganz so viel aus, wenn der kleine "Liebling" mal wieder vergessen hat, das Licht im Kinderzimmer auszumachen. Zudem sollte die Lampe durchaus über Schlummerfunktion verfügen. Sie sollte sich also herunter dimmen lassen, so die Kinder zwar noch das Gefühl haben, es wäre ein Licht an. Doch das sanfte Licht stört sie nicht beim Schlafen und kann später problemlos von den Eltern ausgemacht werden. Eine moderne Schlummerfunktion kann also sowohl für die Kinder als auch für die Eltern nützlich sein.


Weitere Berichte:


   Comic Nachtlicht
   Deckenlampe basteln
   Kinder Deckenleuchte
   Kinder Wandlampen
   Kinderlampe selbst gebaut
   Lampenschirm gestalten
   LED Nachtlichter
   Magische Laterne
   Schlummerlicht